Der Reiterhof

Die von unserem Verein genutzte Reitanlage des Landgutes Ihlingshof und der Reitschule Schwärzler ist optimal auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten.

Die helle, freundliche Reithalle (20 x 40m) wurde 1998 erbaut. 2006 haben wir in Zusammenarbeit mit Familie Schwärzler einen neuen, größeren Außenplatz (25 x 60m) angelegt. Der Reitplatz ist mit dem Bodenbelag „Swing Ground“ ausgestattet. Dieser ermöglicht ein gelenkschonendes Bewegen der Pferde. Der Belag ist wasserdurchlässig, frostbeständig und somit das ganze Jahr bereitbar.  

 

Für den Reitschulunterricht haben unsere Mitglieder die Möglichkeit die Schulpferde der Reitschule Schwärzler zu reiten. Das Angebot der Reitschule reicht vom Shettlandpony bis hin zum Großpferd. Die Pferde sind teilweise in Dressur bis Kl. M im Springen bis Kl. L ausgebildet und werden auch im Turniersport eingesetzt.

 

Mit den Schulpferden erarbeiten sich unsere Mitglieder erfolgreich die verschiedensten Abzeichen und schon einige Turniererfolge.

 

Ganzjährig leben 20 Pferde auf der Anlage der Familie Schwärzler:

  • 11 Schulpferde vom Shetti bis zum Warmblut
  • 4 junge Pferde
  • 5 Privatpferde

Den Pferden stehen  auf der Anlage 23 Boxen, davon 4 Paddockboxen und 6 Außenboxen, sowie große Weiden und Schlechtwetterpaddocks zur Verfügung.

Ebenso gehören zu der Anlage eine Landwirtschaft und das Landgut mit Ferienwohnungen.