Regenbogenbrücke


DORIAN

 

Dorian wurde auf dem Ihlingshof geboren und war der Halbbruder von Fiona, Fabienne und Pegasus. Er genoß sein ganzes Leben auf dem Ihlingshof und war in seinen jungen Jahren in der Dressur und dem Springen bis zur Klasse L auf Turnieren erfolgreich.

Auch wenn er manchmal ein kleiner „Giftzwerg“ war, war er ein Liebling der Reitschüler.

Er hat stets zuverlässig Anfänger sowie fortgeschrittene Reiter durch sämtliche Dressur- und Springstunden, Ausritte und Prüfungen getragen. Über die Jahre hinweg, haben ihn sehr viele fest ins Herz geschlossen. 

Leider mussten wir uns von ihm, in einem Alter von 24 Jahren verabschieden, aber wir sind uns sicher, dass er bei seinen alten Freunden angekommen ist. 


NIKO

 

Niko war lange Zeit der Opa auf dem Ihlingshof. Er wurde auf dem Ihlinsghof geboren und war dort immer zu Hause. Er lief auch noch als „Opa“ ab und zu im Reitunterricht mit und erfreute sich bester Gesundheit.

Auch er war in der Dressur bis zur Klasse L und im Springen bis zur Klasse A ausgebildet.

Nach einem langen und glücklichen Leben galoppierte Niko über die Regenbogenbrücke.